Techniken der Brustchirurgie

Techniken der Brustchirurgie

  • Brustvergroesserung-Karlsruhe_Parkklinik_Feb02-2017

Für ein schönes Körpergefühl ist es wichtig, dass Proportionen und somit die Körpersilhouette stimmen. Das Empfinden ist hierbei natürlich etwas ganz Persönliches. Frauen mit einer Brustform oder -größe, die ihres Erachtens das Gesamtbild unstimmig macht, sind nicht nur unzufrieden, sondern oft auch einer starken seelischen Belastung ausgesetzt. Da für ein selbstbewusstes Auftreten und glückliches Leben häufig die Ästhetik eine entscheidende Rolle spielt, hält die Brustchirurgie in Karlsruhe Behandlungsmöglichkeiten für Patientinnen, aber auch Patienten parat, die mit ihrer Brust unzufrieden sind. Hierbei hilft das Klinikteam der Parkklinik sowohl Betroffenen mit zu großen als auch zu kleinen Brüsten. Ist weniger die Größe, sondern eher die Form der Brust das Ärgernis, kann eine Bruststraffung in Karlsruhe Abhilfe schaffen. Für Männer hingegen ist die sogenannte Männerbrust (Gynäkomastie) ein möglicher Grund für die Entscheidung zu einer ästhetisch-plastischen Operation. Welche verschiedenen Behandlungstechniken bietet die Brustchirurgie in Karlsruhe?

Gründe für eine Brust OP in Karlsruhe

Für die Unzufriedenheit mit der Brust gibt es unterschiedliche Gründe. Nicht selten leiden Frauen unter zu kleinen Brüsten, da diese seit der Pubertät nicht weiter gewachsen sind oder unterschiedliche Größen (Asymmetrie) aufweisen. Andersherum gibt es jedoch auch die Möglichkeit, dass die Brust für das Gesamtbild des Körpers zu groß gewachsen ist. Nicht selten gehen mit einer großen Brust auch medizinische Probleme wie etwa Rückenschmerzen einher, weshalb sich Frauen zu einer ästhetisch-plastischen Operation entscheiden. Teilweise möchten Patientinnen, die sich zu einer Brust OP in Karlsruhe entscheiden, Alterserscheinungen entgegenwirken und ihre Brüste mit Hilfe einer Bruststraffung wieder in Form bringen. Ebenso können eigentlich freudige Ereignisse wie eine Schwangerschaft oder eine starke Gewichtsreduktion unschöne Nebenerscheinungen mit sich bringen. Durch eine oder mehrere Schwangerschaften und Stillzeiten können die Brüste an Form verlieren. Ähnlich kann es bei starker Gewichtsreduktion sein, dass auch die Brust an Volumen verliert und erschlafft. Nicht nur Frauen stören sich an ihren Brüsten, auch Männer wenden sich an Dr. Ruß und sein Team der Parkklinik. Bei der sogenannten Gynäkomastie handelt es sich um die Vergrößerung der Brustdrüse beim Mann. Hierbei kann ebenfalls die Ästhetisch-Plastische Chirurgie helfen. In jedem Fall ist die Entscheidung zu solch einem operativen Eingriff eine ganz individuelle, die dazu dienen soll, sich wieder wohl in seiner Haut zu fühlen.

Die Brustvergrößerung mit Implantaten

In Deutschland führt die Brustvergrößerung mit Hilfe von Implantaten die Liste der am häufigsten durchgeführten ästhetisch-plastischen Eingriffe an. Kein Einzelfall, denn auch weltweit gehört sie schon seit vielen Jahren zu den beliebtesten Behandlungen der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie. Weder gibt es dabei die „perfekte“ noch eine „normale“ Brust. Hinsichtlich der Möglichkeiten, der Größe, Form und Beschaffenheit der Implantate zeigt sich ein vielseitiges Spektrum. Somit kann der Chirurg Ihren speziellen Wünschen der Brustform sowie der Größe der Brust individuell nachgehen. Im Ergebnis der Brustvergrößerung mit Implantaten steht eine Größe und Form der Brust, die mit der Körpersilhouette harmoniert. Dabei wendet das Klinikteam der Parkklinik seit Jahren die Technik der subfaszialen Brustvergrößerung in Karlsruhe an. Hierbei wird das gewünschte Implantat in der Bindegewebshülle des Brustmuskels positioniert, sodass das sogenannte Springen der Implantate bei Anspannung des Muskels verhindert wird. Zu den Vorteilen zählen auch die geringeren postoperativen Schmerzen.

Individuellen Beratungstermin vereinbaren

In diesem Beitrag können Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Techniken der Brustchirurgie verschaffen. Detaillierte Auskünfte zu Vorgehensweisen, Brustimplantaten, Risiken oder auch Informationen zur Vor- und Nachbehandlung können Sie gern in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. Friedemann Ruß erhalten. Mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise auf dem Gebiet der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie steht er Ihnen gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns.

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett

Neben der traditionellen Brustvergrößerung mit Hilfe von Implantaten erfreut sich eine weitere Methode wachsender Beliebtheit: die Brustvergrößerung mit Eigenfett – oder auch Lipostructure genannt. Bei dieser Vorgehensweise wird körpereigenes Fettgewebe entnommen und an die Zielregionen transplantiert. Vorteilhaft bei dieser Methode ist, dass sie nicht mit Fremdkörpern arbeitet und so allergische Reaktionen ausgeschlossen werden können. Zudem werden die Körperstellen, an denen das Fettgewebe entnommen wird, zusätzlich geformt.

Die Bruststraffung

Patientinnen, die unter einer erschlafften, hängenden Brust leiden, kann mit einer weiteren Form der Brustoperation in Karlsruhe http://www.parkklinik.info/aesthetische-chirurgie/brustvergroesserung-mit-eigenfett-karlsruhe/ geholfen werden. Der überdehnte Hautmantel der Brust kann durch eine Bruststraffung http://www.parkklinik.info/aesthetische-chirurgie/bruststraffung/ wieder in Form gebracht werden. Je nach Schwere des Hautüberschusses werden verschiedene Taktiken angewendet:

  1. Die Haut wird nur rund um den Warzenhof abgetragen (Benelli).
  2. Zusätzlich zum Warzenhof wird vertikal darunter überschüssige Haut entfernt.
  3. Mit dem sogenannten T-Schnitt wird auch in der Unterbrustfalte Haut entfernt.

Oftmals führt schon eine Straffung allein zum von der Patientin gewünschten Ergebnis. Allerdings kann eine Bruststraffung auch zusätzlich mit einer Brustvergrößerung durch Silikonimplantate oder Eigenfett kombiniert werden.

Die Brustverkleinerung

Nicht nur zu kleine, auch zu große Brüste können einen Störfaktor für Betroffene darstellen. Neben der Ästhetik sind Haltungsschäden und Schmerzen bekannte Gründe, weshalb Betroffene sich für eine Brustverkleinerung in Karlsruhe entscheiden. Im Ergebnis steht eine kleinere, leichtere sowie festere Brust. Durch moderne Verfahren ist dies in der Regel mit kurzen und nur wenig sichtbaren Narben zu erreichen.

Kontaktieren Sie uns