Gute Beratung als Grundlage für erfolgreiche Behandlungen

Gute Beratung als Grundlage für erfolgreiche Behandlungen

  • beratung_3

Durch moderne Operationstechniken und Hilfsmittel können viele ästhetisch-plastische Behandlungen heutzutage mit Hilfe von kleinsten Schnitten und kaum sichtbaren Narben durchgeführt werden. Auch wenn die sogenannten Schönheitsoperationen teilweise mittels ambulanter, minimalinvasiver Eingriffe zum gewünschten Ergebnis führen können, so darf dennoch nicht außer Acht gelassen werden, dass es sich hierbei um operative Behandlungen handelt. Risiken sind bei diesen Operationen nicht gänzlich auszuschließen. Für Patienten, die sich für eine Schönheitsoperation in Karlsruhe interessieren, ist eine umfangreiche Beratung im Vorfeld genauso wichtig wie der Eingriff selbst. Unbedingt sollte die ästhetisch-plastische Behandlung in einer Klinik stattfinden, die den medizinischen, technischen sowie hygienischen Standards entspricht. Außerdem darf die Operation nur von einem Chirurgen mit entsprechendem Facharzttitel ausgeführt werden. Aufgrund ihrer hochmodernen Ausstattung und fachärztlicher Expertise zählt die Parkklinik zu den angesehenen Einrichtungen auf dem Gebiet der Ästhetischen und Plastischen Chirurgie in Karlsruhe. Wie können Sie sich im Vorfeld informieren und was ist vor dem ästhetisch-plastischen Eingriff zu berücksichtigen?

Die Spanne zwischen Ästhetik und Funktionalität

Zu den Gründen, weshalb sich Frauen wie Männer zu einer ästhetisch-plastischen Behandlung entscheiden, gehört oftmals die Ästhetik. Unzufriedenheit mit dem äußerlichen Erscheinungsbild stellt für viele Betroffene eine starke seelische Belastung dar. Doch vor allem wenn es um hochkomplexe Körperteile wie beispielsweise die Nase geht, ist neben der Ästhetik auch die Funktionalität enorm wichtig. Führt die Nasenkorrektur zu einer Einschränkung der Atmung, bekommt die Freude über die gewünschte Nasenform einen unschönen Beigeschmack. Als ausgewiesener HNO-Chirurg kennt Dr. Joachim Dodenhöft die Bedenken, die mit der Nasenchirurgie in Karlsruhe einhergehen. In einem persönlichen Beratungsgespräch nehmen er, Dr. Ruß und das Klinikteam sich daher gern Ihren Fragen und Bedenken an. Da Sie Ihr Vertrauen und Ihren Körper in die Hände des behandelnden Arztes legen, ist der vorherige ärztliche Check von Bedeutung. Hierbei werden Vorgehensweise, Risiken, aber auch alternative Methoden angesprochen und der Patient oder die Patientin genauestens untersucht. Gemeinsam werden gewünschte Ergebnisse besprochen und die individuell beste Methode herausgefunden.

Die Brustvergrößerung als beliebteste Schönheitsoperation

Angeführt wird die Liste der beliebtesten Schönheitsoperationen hierzulande sowie weltweit von der Brustvergrößerung mit Hilfe von Implantaten. Durch die hohe Nachfrage hinsichtlich der Brustoperation in Karlsruhe lassen sich dementsprechend viele Ärzte finden, die diese durchführen. Doch wie erkennt man einen Spezialisten für Brustkorrekturen? Wie bereits erwähnt ist der Facharzttitel ein zentraler Faktor, auf den zu achten ist. Nur ein ausgewiesener Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie verfügt über die Erfahrung und Fachkenntnis, eine dementsprechende Operation durchzuführen. Hinsichtlich der Erfahrung gilt: Je öfter ein Chirurg einen Eingriff vorgenommen hat, umso sicherer ist es, dass das gewünschte Ergebnis eintritt. Bei der ästhetisch-plastischen Behandlung sollen natürlich Ihre Wünsche im Fokus stehen. Eine ausführliche Beratung im Vorfeld ist daher unverzichtbar, da beispielsweise bei der Brustoperation zu besprechen ist, welche Größe und Form der Brust die Patientin wünscht. So dringlich Ihr Wunsch auf äußere Veränderung auch sein mag, ein seriöser Arzt wird Ihnen nach dem persönlichen Beratungsgespräch einige Tage Bedenkzeit geben, damit Sie mögliche Risiken abwägen können.

Kosten und Finanzierung

Ein weiterer wichtiger Punkt für Patienten ist die Frage nach den Kosten für die Behandlung sowie mögliche Finanzierungsmöglichkeiten. Pauschal lassen sich solche Aussagen kaum treffen, da jeder Eingriff von individuellen Wünschen und Veranlagungen abhängig ist. Um sich dennoch einen groben Überblick verschaffen zu können, bietet Ihnen die Webseite der Parkklinik Informationen zu den üblichen Kosten einer Schönheitsoperation. Im persönlichen Beratungsgespräch kann dieses Thema natürlich intensiver besprochen werden.

Während bei den weiblichen Patienten die Brustvergrößerung durch Implantate auf Platz 1 der gefragtesten Schönheitsoperationen steht, wenden sich Männer übrigens vorrangig für eine Augenlidstraffung in Karlsruhe http://www.parkklinik.info/augenlidstraffung-bei-maennern/ an Dr. Ruß und sein Team. Weitere beliebte Eingriffe im Behandlungsspektrum der Parkklinik sind unter anderem:

Fragen im Beratungsgespräch sind kein Tabu

Mit Hilfe des Internets ist es heutzutage nicht schwer, sich vorher eingehend mit dem Thema Schönheits-OP zu beschäftigen. Zu jedem ästhetisch-plastischen Eingriff lassen sich Informationsartikel finden und auf den Webseiten der jeweiligen Kliniken und Praxen können erste Eindrücke zur Ausstattung und fachärztlichen Kompetenz gesammelt werden. Natürlich ersetzen diese Berichte und Artikel nicht das ärztliche Beratungsgespräch. Ein seriöser Chirurg nimmt sich die Zeit, Sie eingehend zu untersuchen und über alles OP-relevante aufzuklären. Scheuen Sie sich daher auch nicht, im Beratungstermin gezielt Fragen zu stellen, die Sie womöglich zuvor im Internet und in Fachartikeln recherchiert haben. Auf diese Weise lässt sich recht gut feststellen, ob Sie einem Spezialisten gegenübersitzen, der an Ihrer Zufriedenheit, aber auch Ihrer Gesundheit interessiert ist. Nur so haben Sie auf lange Sicht Freude an Ihrem neuen Äußeren.

Kontaktieren Sie uns